Information zu Batterieentsorgung und Wasserdichtheit von Uhren

Wasserdichtheit von Uhren


Anhand der nachfolgenden Tabelle, wissen Sie bis zu welcher Belastung Ihr Zeitmesser im Wasser geeignet ist:
 
Wassertiefe/dichte Waschen,
Regen, Spritzer
Duschen Baden Schwimmen Tauchen
mit Ausrüstung
  30 Meter =  3 Bar Ja Nein Nein Nein Nein
  50 Meter =  5 Bar Ja Nein Nein Nein Nein
100 Meter = 10 Bar Ja Ja Ja Ja Nein
200 Meter = 20 Bar Ja Ja Ja Ja Ja

Alle Wasserdichtheitsangaben erfolgen bei ML-Luxury gemäß DIN 8310.
Bitte lassen Sie die Wasserdichtheit alle 2-3 Jahre durch einen Fachmann überprüfen, nur so ist gewährleistet, dass Ihr Zeitmesser auch die angegebene Norm erfüllt. Bitte beachten Sie, dass es sich um Bar-Angaben handelt und nicht um die tatsächliche Wassertiefe.

Batterielaufzeit bei Quarzwerken:

Bitte beachten Sie, dass Quarzuhrwerke mit einer kleinen Batterie betrieben werden, welche in der Regel nach etwa einem Jahr durch einen Uhrmacher getauscht werden sollte. Dieser wird für Sie die Batterie fachkundig tauschen und auch fachgerecht entsorgen. Wir raten dringend davon ab, diesen Batterietausch selbst durchzuführen und übernehmen keine Haftung bei daraus entstehenden Schäden am Uhrwerk.

Ganggenauigkeit bei mechanischen Uhrwerken:

Mechanische Uhrwerke haben eine natürliche Abweichung der Ganggenauigkeit. Das ist dem Einfluss der Schwerkraft auf das Uhrwerk geschuldet. Bei einem Chronometer beträgt diese Different -3/+6 Sekunden pro Tag. Sollte die Uhr doch einmal größere Abweichungen in der Ganggenauigkeit haben, lässt sich das oftmals durch einen Uhrmacher regulieren.

Hinweise zur Batterieentsorgung


Im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Batterien oder mit der Lieferung von Geräten, die Batterien enthalten, sind wir verpflichtet, Sie auf folgendes hinzuweisen:


Sie sind zur Rückgabe gebrauchter Batterien als Endnutzer gesetzlich verpflichtet. Sie können Altbatterien, die wir als Neubatterien im Sortiment führen oder geführt haben, unentgeltlich an unserem Versandlager (Versandadresse) zurückgeben.

Die auf den Batterien abgebildeten Symbole haben folgende Bedeutung:
Das Symbol der durchgekreuzten Mülltonne bedeutet, dass die Batterie nicht in den Hausmüll gegeben werden darf.
Pb = Batterie enthält mehr als 0,004 Masseprozent Blei
Cd = Batterie enthält mehr als 0,002 Masseprozent Cadmium
Hg = Batterie enthält mehr als 0,0005 Masseprozent Quecksilber.

Bitte beachten Sie die vorstehenden Hinweise.“